Online Coaching und Naturcoaching in Leipzig

Arbeitsweise

Ganzheitlich. Empathisch. Wertschätzend.

Ich arbeite körperorientiert, bedürfnisorientiert und beziehungsorientiert. Ich sehe dich als ganzheitliches Individuum an, welches BODY und MIND zugleich ist. Ich habe eine empathische und wertschätzende Haltung dir gegenüber, d.h. du wirst gesehen und gehört. Du wirst einfach so angenommen, wie du bist. Ich achte auf die Regulation des autonomen Nervensystems (d.h. fühlst du dich sicher oder gestresst) und beziehe deine Gefühle und Bedürfnisse in den Prozess mit ein. Zudem stelle ich dir lösungsfokussierte Fragen, um dich zum Nachdenken anzuregen. Während einer Coachingsession kannst du ggf. eine kleine Aufgabe oder Übung bekommen. Auch am Ende der Session oder eine kurze Zeit danach kannst du, wenn du magst, eine "Homeplay" Übung (statt "Homework"/Hausaufgaben) mit in deinen Alltag bekommen. Dabei benutze ich sowohl Bottom-Up als auch Top-Down Strategien und Interventionen. Bottom-Up bedeutet, sie zielt auf die Regulationsfähigkeit des autonomen Nervensystems ab: auf den Körper, der noch vor dem bewussten und zielgerichteten Denken existiert. Top-Down dagegen bedeutet, dass etwas vom zielgerichteten und planbaren Denken beeinflusst wird.

Bodymind

In der Grafik siehst du extrem vereinfacht und symbolisch die Idee von Bottom-Up und Top-Down. Die Hierarchie steht sinnbildlich nicht für eine Skala der Wichtigkeit, sondern für die einzelnen Entwicklungsschritte auf dem Weg vom Säugling zum Erwachsenen, wobei das zielgerichtete Denken sich zuletzt herausbildet. Oft macht es Sinn, nicht umbedingt mit Top-Down Strategien zu starten, wenn das eigentliche Problem in der Gefühlsregulation oder dem Körperempfinden sitzt. Deshalb ist es wichtig, den Menschen ganzheitlich zu betrachten.

Die theoretischen Hintergründe und Strategien für die drei Bereiche sind also für mich so aufgebaut:

  1. Autonomes Nervensystem (Polyvagaltheorie, Selbst- und Co-Regulation, Bottom-Up Strategien)

  2. Limbisches System (Empathie/Mitgefühl, Gefühls- und bedürfnisorientierte Kommunikation)

  3. Präfrontaler Cortex (Lösungsfokussiertes Denken, Top-Down Strategien)

In jedem Fall schauen wir gemeinsam und ganz individuell, was du im aktuellen Moment brauchst und was dir am besten weiter hilft.